Timhaller

Traum von der WM

Badminton-Talent Tim Haller sucht Sponsoren

BUXTEHUDE. 2.200 Euro hat Tim Haller vom Buxtehuder SV, beisammen.

Allerdings benötigt der rechtsseitig gelähmte 16-jährige 3.500 Euro, um sich den Traum von der Teilnehme an der Behinderten-Weltmeisterschaft in Guatemala zu erfüllen. Die Damen des Lionsclubs “Das Alte Land” steuerten 500 Euro bei. “Wenn wir sehen, dass Hilfe im Landkreis benötigt wird, versuchen wir zu helfen”,

betonen die Initiatoren Ulla Völkers und Jutta Kinau. Weitere Spender sind: MCDonald’s-Restaurant im Hamburger Westen, KIND Hörgeräte, AloeCanaria.com, Fallschirmspringer und Gäste von YUU-Skydive, HSV-Fans aus dem HSV-Eck und vom Bistro PickNick sowie Badmintonspieler, Freunde und Bekannte.

Wer Tim Haller unterstützen möchte, kann seine Spende auf das Konto des BSV einzahlen.

In der Zahnarzt-Praxid Harth & Cordes, in den Krankengymnastik-Praxen Streu und Anja Bogs, im Sportgeschäft Saemisch sowie bei Yuu-Skydive in Hohenlockstedt sind Sparschweine aufgestellt.                                                                                                                                                                       Info: para-badminton@arcor.de und auf Facebook unter “Tim Haller Para-Badminton”. (tim)

(erschienen im Buxtehuder Tageblatt)

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email