Radsport

im Buxtehuder Sportverein

Trainingszeiten

SportartGruppeWochentagBeginnEndeOrtAlter vonAlter bisBemerkung:
RadsportAthletiktrainingMittwoch20:0021:00BSV - CitySport 1899Wintertraining (ab 13.10.2021)
RadsportCappuccino- RundeDienstag18:0020:00Harburger Str. 3 / Moorender Str.1899
Radsportfreies Training (nach Absprache)Samstag 13:0015:00Treffpunkt Eilendorfer Weg1899Höhe Rischkau
Radsportmoderate Runde Mittwoch18:1520:15SZ Süd, Einfahrt Torfweg1899Buskehre
RadsportRennradtraining Montag18:0020:00Treffpunkt Eilendorfer Weg1899Höhe Rischkau
Radsportschnelle RundeMittwoch18:0020:00SZ Süd, Einfahrt Torfweg1899Buskehre

Kontakt

Geschäftstelle

Auskünfte in der Geschäftsstelle
Montag von 10.00 – 13.00 Uhr
Mittwoch von 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 bis 19.00 Uhr
Freitag von 10.00 – 13.00 Uhr

Abteilungsleitung

Wir über uns

In der Radsportsparte sind knapp 100 gut gelaunte Mitglieder aktiv, die – je nach Leistungsstand und Interessen – nach Feierabend und am Wochenende in verschiedenen Gruppen trainieren. Die Gruppen werden von Guides geleitet, die die Strecken und das Tempo festlegen und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Darüber hinaus bieten unsere Trainer Andreas Fischer und Jens Klüver spezielle Trainings an und geben bei den Ausfahrten Tipps zur Fahrtechnik.
Bei uns ist jeder Mitfahrer herzlich willkommen. Wir bieten Rennradtraining für Anfänger und Wiedereinsteiger, für Fitnessorientierte und Leistungsorientierte, die sich z.B. auf Wettkämpfe vorbereiten. Im Winter bieten wir Mountainbike-und Cyclocross/Gravel- Training an.Für unsere Mitglieder organisieren wir besondere Kurse wie z.B. Technikkurse für Frauen, Fahrradwartung für alle, Mountainbike-Fahrtechnik bei einem Profitrainer und vieles mehr. Wir nehmen gemeinsam an Veranstaltungen von anderen Vereinen teil und machen Wochenendtouren. Unter anderem sind wir mehrmals mit vielen Teilnehmern zum Rhön-Radmarathon in die Rhön gefahren.

Kindern und Jugendlichen bieten wir einmal wöchentlich ein MTB-Training. Das Einstiegsalter liegt aktuell bei 8 Jahren. Hier behalten wir uns auf Grund der jeweiligen Zusammensetzung Änderungen vor. Wer kein eigenes MTB besitzt kann uns gerne fragen, ob eines der Abteilungsräder zur Verfügung gestellt werden kann.

Wir selbst organisieren einmal jährlich im Mai die Radtourenfahrt (RTF) „Has‘ und Igel“ für Jedermann, veranstalten gemeinsam mit drei anderen Vereinen den „Elbe-Weser-Radmarathon“, bieten Anfang der Saison Schnupperkurse für Anfänger und geführte Touren auf unseren eigenen Routen („Permanente“) für Rennradfahrer an. Seht auch unter Links.

Kommt doch einfach mal mit Eurem Rennrad, MTB oder Gravel-/Cyclocrossbike und Helm zum Training. Für weitere Infos mailt gerne unseren Spartenleiter Jens Klüver, bsvradsport@gmail.com, an oder stöbert noch auf unserer Internetseite.

Aktuelles und Termine

Training

Wir haben unser Training so strukturiert, dass für jeden Leistungsstand und für jedes Ziel etwas angeboten wird. Das hat zur Folge, dass sich in den vergangenen Jahren der Frauenanteil in den Gruppen erhöht hat und wir uns über jede neue Teilnehmerin, wie auch über jeden anderen neuen Teilnehmer, freuen. Zum Reinschnuppern eignet sich besonders das Dienstagtraining, unsere „Cappuccino-Runde“, da dort mit gemässigtem Tempo geradelt wird.

Grundsätzlich gilt, dass wir bei allen Ausfahrten Rücksicht nehmen und keiner zurück gelassen wird. Bei jedem Training gibt es einen Guide, der die Gruppe leitet, die Geschwindigkeit vorgibt, für Sicherheit sorgt und Ansagen macht, die wir befolgen. Triathlonaufsätze sind bei unseren Trainingsfahrten aus Sicherheitsgründen unerwünscht. Darauf haben wir uns als Sparte geeinigt.

Bei den Guides handelt es sich um erfahrene Radsportler, die B- oder C-Lizenz-Trainer Andreas Fischer und Jens Klüver führen spezifische Übungen durch, alle sind von dem Profi-Radfahrer und Welt- sowie Deutschem Meister Armin Raible geschult worden. Die Guides und Trainer setzen sich jeweils vor Saisonstart zusammen und stimmen die Trainingsschwerpunkte ab, so dass unser Training sehr vielseitig und abwechslungsreich ist. Unter anderem stehen Windschattenfahren, Bergtraining, Fahrtechnik und vieles mehr auf dem Programm. Einzelne haben natürlich auch individuelle Ziele, z.B. bestimmte Wettkämpfe. Wer möchte, kann sich von unseren Trainern auch einen individuellen Trainingsplan erstellen lassen und wir versuchen diese Ziele in das Training einzubinden.

Die Guides sagen jeweils vor dem Start des Trainings die Strecke an und erklären, was uns zusätzlich erwartet: z.B. Intervalltraining, Ortschild-Sprints und ähnliches. Wenn es die Teilnehmeranzahl zulässt, was häufig der Fall ist, teilen wir an einigen Tagen die Gruppen, so dass sich jeder entscheiden kann, ob er/sie langsamer oder schneller fahren möchte.

Zur Zeit fahren Jugendliche in den normalen Trainings mit. Zusätzlich gibt es eine Gruppe von Jugendfahrern die sich locker zusätzlich verabreden. Interessierte Jugendliche sind herzlich aufgefordert Kontakt zu uns aufzunehmen. Mit den Trainern, Übungsleitern und Guides ist die Radsportabteilung hervorragend aufgestellt um qualifiziert Jugendliche und  Erwachsene zu schulen und zu trainieren.

Im Winterhalbjahr halten wir uns mit Mountainbike- und Gravel-/Cyclocrosstraining in zwei Gruppen fit. Es gibt auch Mountainbiker und Gravel-/Cyclocrosser, die das ganze Jahr hindurch fahren.

Edit

Die Has & Igel RTF in Buxtehude findet auch 2021 statt

Wir haben es mit viel Engagement erneut geschafft, diese RTF
durchführen zu können. Mit eurem Verhalten und der gemeinsamen
Einhaltung der Regeln bleiben alle weiterhin gesund und wir werden eine
Radsportveranstaltung zusammen fahren können!

Termin: 4.9.2021 ab 9 Uhr bis 9.45 Uhr Blockstart, danach freier Start, Ende der Veranstaltung 16.30 Uhr.

Start: Schulzentrum Süd, Torfweg, 21614 Buxtehude

Startgeld: mit RTF-Wertungskarte 8,00 Euro, ohne Karte 13,00 Euro

Strecken: 49km, 86km und 115 km – überwiegend sehr flaches Terrain.

Anmeldung: HIER

Die Anmeldung ist auch vor Ort möglich. 

 

Jeder Teilnehmer fährt auf eigenes Risiko, es besteht Helmpflicht; die BSV-Starternummer ist anzubringen.

Es gelten: die Straßenverkehrsordnung, die BDR-GA RTF, die
Corona-Regelungen des Landes Niedersachsen und der Stadt Buxtehude, die
weiter aufgeführten Gesetze und Regeln.

Kontakt im Verein bei Fragen: Abteilungsleitung Jens Klüver, email BSVRadsport@gmail.com.

Es wird ausgeschildert.

Die wichtigsten Corona-Hygieneregeln im Überblick:

Einhaltung der ausgeschilderten Wege auf dem Schulgelände und an den Kontrollstellen.

Desinfektionsmittel kontaktlos an Start/Ziel, K1/2 und K3. Weitere Pumpsprayflaschen haben die Helfer.

Voranmeldung erbeten! Um Kontakte zu reduzieren und einen
Anmeldestau zu vermeiden, bitte hier (Anmeldung ab Dienstag 17.08.2021
möglich) anmelden möglichst einschliesslich Zahlung. Ein Anmeldezettel
muss dann nicht mitgebracht werden.

Verpflegung auf der Strecke nur abgepackt.

Sanitäranlagen in den Gebäuden dürfen nur maximal zu zweit genutzt werden. An K1/2 stehen 2 mobile Toiletten, davon ist eine für die Damen reserviert.

Grundsätzliches

Ablauf Anmeldung:

Anmeldung bitte möglichst über unsere Homepage mit der dort
angebotenen Zahlungsmöglichkeit. Wegen der Kontrollliste ist die
Anmeldung zeitlich limitiert.

Die Wertungskarte bitte wie immer am Start abgeben. Wir stempeln entsprechend eurer Streckenanmeldung ab. Es gibt keine Kontrollstempel, wir setzen auf eure sportliche Ehre. Im Ziel erhaltet ihr die WK zurück.

Nur mit der BSV-Rückennummer gibt es Verpflegung. Wegen der
allgemeinen Ansteckungsgefahr und der damit verbundenen Meldepflicht zur
Nachverfolgung im Falle einer Infektion, werden wir an den Kontrollen und im Ziel NUR Fahrer mit der BSV-Rückennummer verpflegen und auf das jeweilige Gelände lassen.

Begleitpersonen müssen sich vor Ort ebenfalls registrieren

Es geht auf dem Gelände im Einbahnstraßensystem zur Registrierung. Am Anfang bitte Hände desinfizieren.

Ablauf Start

Es wird in kleinen Gruppen unter Einhaltung der Abstandsregeln ab 9Uhr gestartet. Start-Ende um 10Uhr30.

Ablauf Kontrollstellen

Bitte an den Kontrollstellen den Mindestabstand einhalten und die FFP2 oder medizinische Nase-Mund-Maske aufsetzen.
Es gibt keine Stempel-/Kontrollzettel – wir bauen auf eure Ehrlichkeit.
Um die Hygiene sicherzustellen, stellen wir ganze Bananen und verpackte Müsliriegel zur Verfügung.
Es gibt keine Becher. Getrunken wird aus der eigenen Flasche oder den ausgegebenen original verschlossenen Wasserflaschen. Bitte die leeren benutzten Flaschen in die Müllbehälter werfen.

Gruppenbildungen nur im Rahmen der Corona-Regelungen.

Allgemeine Infos

Die 152km Strecke wird zu Gunsten der Parallel-Veranstaltung “Weser-Elbe-Radmarathon” auf unserer RTF entfallen.
Leider können wir euch kein Frühstück anbieten.
Duschen ist dieses Jahr wieder möglich.

Strecken

49 km https://www.komoot.de/tour/245176615
86 km  https://www.komoot.de/tour/245177652
115 km https://www.komoot.de/tour/245179685

Wegen Bauarbeiten werden die Strecken nochmals bis 20.8.21 angepasst werden.

Wir bitten alle Teilnehmer ausdrücklich sich an die Regeln zuhalten.
(letztes Update 10.08.2021)

Edit

Unsere Permanente:

Von der Este zur Oste
Durchs Alte Land
Über die Geest

Unsere P-RTF starten und enden Hamburger Chaussee 41a (rechts am Hs vorbei)

Start/Ziel BSV Permanenten

Impressionen