P1260882

Rhönradturnerinnen erfolgreich bei den Landesmeisterschaften

Nach langer Wettkampfpause fanden am 5. März die Landesmeisterschaften im Rhönradturnen in Kirchweyhe statt. Vier Turnerinnen des BSV nahmen hieran teil.

Jule Timm und Frida Schäfer starteten am Vormittag in der Aufbauklasse AK 11/12. Beide musste eine Geradekür vorturnen. Frida turnte eine sehr saubere Kür, blieb aber leider mehrfach stehen, so dass sie ihre Kür nicht zu Ende turnen durfte. Damit landete sie auf dem 13. Platz. Jule Timm konnte ihre Kür ohne größere Fehler vorturnen und schaffte es so auf den 2.Platz von 20 Teilnehmerinnen.

Am Nachmittag turnten Pia Delz (rechts) und Emilia Scheffer (links) das erste Mal in der Bundesklasse (B12). Hier müssen die Turner/innen drei Disziplinen absolvieren: Gerade, Spirale und Sprung.  Trotz großer Aufregung meisterten sie alles drei für den ersten Bundesklassenwettkampf sehr gut. Pia belegte den 3. Platz und Emilia den 2. Platz von insgesamt 5 Turnerinnen. Auf Grund der erreichten Gesamtpunkte konnte Emilia sich für die norddeutschen Jugendmeisterschaften, die im Mai stattfinden, qualifizieren.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email