Erste Platz Augen Auf Klein

Arne Kohls erfolgreich bei internationalen Turnieren

Das Brazilian Jiu Jitsu ist eine in Deutschland und Europa immer stärker gefragte Kampfsportart. Sie zählt, wie beispielsweise das Judo auch zu den Grapplingstilen. Der Buxtehuder SV ist in der gesamten Region einer der wenigen Vereine, die eine Trainingsgruppe in dieser äußerst effektiven Kampfsportart anbietet. Auf welch hohem Niveau der Buxtehuder SV seine Sportler*innen ausbildet, wurde vor Kurzem deutlich.

Am 26. September 2021 konnte der Sportler Arne Kohls für den Verein bedeutende Siege auf einem internationalen Turnier erringen. Bei dem Internationalen Turnier Grappling Industries in Kopenhagen startete Arne sowohl im Bereich des Kampfes mit Gi und ohne Gi bis 185 LBS (= 83 Kilo) und holte in beiden Bereichen die Gold-Medaille. Dabei absolvierte er acht Kämpfe, die er souverän gewann. Weiter ging es für Arne bei der ILLCS Germany (International Luta Livre Championship) am 3. Oktober 2021. Auch hier kämpfte er sich souverän auf das Treppchen. Lediglich im Finalkampf musste er sich geschlagen geben und ging mit Silber nach Hause.

Arne Kohls ist ein Beispiel für die ausgezeichnete sportliche Ausbildung des Vereins in den Kampfsportarten. Mit seinen 20 Jahren ist Arne bereits ein ausgezeichneter Grappler. Wir gratulieren Arne zu seinen jüngsten Erfolgen.
Für Jeden, der das Brazilian Jiu Jitsu auch einmal ausprobieren möchte, das Training findet jeden Montag, Donnerstag, Samstag und Sonntag statt. Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Abteilung Ju Jutsu & BJJ (www.budosport-buxtehude.de).

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email