Tim Haller kämpft um weitere Ranglistenpunkte

7. spanish para badminton logo 1

Aktuell ist Tim Haller derzeit in Spanien bei den  VII. Spanish Para Badminton International und kämpft dort um weitere Welt-Ranglistenpunkte für sein großes Ziel in 2 Jahren.

Vom heutigen Tag (08.03.2018) bis zum 11.03.2018 wird er sich mit Gegner aus aller Welt messen.

 

Das erste Spiel im Herreneinzel der Klassifizierung SL 4 gegen den Japaner Shumpei Takeuchi startet voraussichtlich um 13.00 Uhr MEZ.

Wir drücken dem derzeit in der Weltrangliste an Platz 17 (HE SL 4) geführten jungen BSVer die Daumen.

 

14:04 Uhr:  

Tim Haller gewinnt gegen den Japaner Shumpei Takeuchi mit 21:15 und 21:13. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl geht es für den Buxtehuder erst am morgigen Tag sowohl im Herreneinzel wie auch im Herrendoppel (Partner: Simon Cruz Mondejar aus Spanien) weiter.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.