Ein starker Start ins neue Jahr

Silvester und Neujahr Pläne schmieden, dass kann jeder. Die neuen Vorsätze auch
umzusetzen, daran schwächeln die Meisten. Nicht so die 22 neuen Läufer, die sich diese Woche zum Laufkurs im Jahnstadion eingefunden hatten.

20180122 191233

Denn die Teilnehmer sind eine Verpflichtung mit sich selbst und den beiden Trainern über 10 Wochen eingegangen. Ab sofort treffen sich die Teilnehmer zweimal wöchentlich um halb sieben im Jahnstadion zum Training.
Jedes Training beginnt mit dem Aufwärmen: Beim Hüpfen, Dehnen und Strecken (Wichtig für die Gelenke) bibt es wertvolle Tipps für die Teilnehmer. Dann geht es auf die Piste. Eine Minute laufen, eine Minute gehen im Wechsel. Ganz langsam und in Intervallen. So werden die typischen Anfängerfehler (zu schnell anfangen, zu viel wollen) vermieden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.